Modulare Fortbildung

Ange­bo­te zur modu­la­ren Fort­bil­dung rich­ten sich an bestimm­te Ziel­grup­pen und sind als schul­in­ter­ne (SCHILF) und schul­über­grei­fen­de Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen aus­ge­legt.

Abrufangebote zur schulpädagogischen Fortbildung

Fort­bil­dun­gen zu fol­gen­den The­men kön­nen von den Schu­len bei Bedarf ange­for­dert wer­den:

  • Class­room manage­ment – oder soll­ten wir bes­ser von päd­ago­gi­scher Füh­rung spre­chen?
  • Klas­sen­lei­ter – eine pro­fes­sio­nel­le Her­aus­for­de­rung

Fortbildungsangebote für Inhaber von Funktionsstellen

Die­se Ange­bo­te sind im Fort­bil­dungs­ka­len­der für das lau­fen­de Schul­jahr ent­hal­ten und dort ein­seh­bar.